+49- (0) 6181-3008-650

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hamburger Seminar Ladungssicherung für Führungskräfte

12.10.2017 bis 13.10.2017

990€

Ladungssicherungsverantwortliche aus der Industrie treffen sich, um die anstehenden Veränderungen aus erster Hand im Bereich Recht, Physik und Praxis zu erfahren.

Downloaden Sie sich hier die Ausschreibung und die Anmeldung zum Seminar.

Die Seminarschwerpunkte

  • Havarien auf Fähr- und Containerschiffen
  • Zukünftige rechtlichen Situation von Unternehmen
  • Prozessoptimierung und Kostenreduzierung
  • Ladungssicherung im Land- und Seeverkehr (CoP) und Ladeeinheitenbildung
  • Berechnung der erforderlichen Ladungssicherung im Container

Zielgruppe des Seminars

Unternehmer, Behörden, Betriebsleiter, Logistikleiter, Spediteure, verladeverantwortliche Personen, Fachleute aus dem Bereich Logistik, Verpackung und Ladungssicherung, die bereits mehrjährige Erfahrung in dem Bereich Ladungssicherung besitzen oder bereits eine oder mehrere Ausbildungen zum Thema Ladungssicherung  abgeschlossen haben.

Referenten

  • Hans-Leo Bock, Rechtsanwalt für Straf- und Umweltrecht
  • Holger Lemmer; Polizeihauptkommissar / NRW / EU-Verantwortlicher GF TISPOL
  • Wolfgang Neumann, Öffentlich bestellter & vereidigter Sachverständiger für Verpackung, Ladungssicherung (einschl. GG) im Land- und Seeverkehr
    und Ladeeinheiten sowie Schadensanalyse, Gründer des europäischen Sachverständigenverbandes EUMOS
  • Herr PHK Rüdiger Rohland; Wasserschutzpolizei Hamburg
  • Herr Hilmar Müller, personenzertifizierter Trainer & Berater, Sachverständiger Großraum & Schwertransporte

Die Unterrichtssprache ist „deutsch“.

Hinweis: Wir behalten uns kurzfristige Änderungen bei Referenten und Ablauf der Veranstaltung vor.

Details

Beginn:
12.10.2017
Ende:
13.10.2017
Eintritt:
990€
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Hamburger Hafen
Hamburg, Deutschland