+49- (0) 6181-3008-650

Zertifizierung

Zertifizierungen

 

Die EUROSAFE GmbH hat die Zulassung nach  ISO 9001:2008 für die Zertifizierung von Verfahren zur

image005

  • zur Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen und in Containern
  • zur Ladeeinheitenbildung
  • für Verpackungsoptimierung
  • zur Prozessoptimierung
  • Durchführung von Großraum – und Schwertransporten / Projektladungen

 

Standards zur Ladungssicherung und Verladung

Für unsere Kunden schaffen wir Standards, die nicht nur funktionell, sondern auch sicher und als Standard umsetzbar sind. Hiermit schaffen wir für unsere Kunden eine Nachhaltigkeit bei den Transport- und Umschlagsprozessen, die auch auf Geschäftspartner im Rahmen von Outsourcing-Prozessen übertragbar sind.

Überprüfung von Standards im Bereich Ladungssicherung und Verpackung

EUROSAFE GmbH überprüft auch bestehende Zertifikate für die Industrie um zeitgemäß auf die Veränderungen in der Logistik und Verpackungstechnik reagieren zu können. Aber auch die Überprüfung von Gutachten und Zertifikaten, die sich als nicht handhabbar und fehlerhaft erweisen, werden durch EUROSAFE auf Wunsch unserer Kunden und auf Anweisung durch Gerichte und Versicherungen überprüft.

Zertifizierte Systemlösungen

Zertifizierte Systemlösungen bilden für unsere Kunden verlässliche und belastbare Verfahren ab, für die wir als zugelassener Zertifizierter von Systemen in dem Bereich Ladungssicherung und Verpackung bei positiven Nachweis eine Zulassung erteilen dürfen.

Hierzu gehören Prüfungen z.B. von:

  • Verladelösungen mit Gütern in verpackter Form auf Straßenfahrzeugen und in Seecontainern auf den Verkehrswegen Straße/Schiene/kombinierter Verkehr/ Seeverkehr auf einem Prüfgelände nach EN 12642, Anhang B sowie nach den UIC-Anforderungen im Bahnverkehr,
  • Ladeeinheitenprüfungen in dynamischen Untersuchungen auf Horizontal-Beschleunigungsschlitten sowie klimatische Prüfungen kombiniert mit Vertikalschwingungen (Pitch & Roll),
  • Reibwertprüfungen nach VDI 2700 Blatt 14,
  • Überprüfung von Ladungsträgern wie Paletten mit und ohne Aufsetzrahmen,
  • Prüfung von Zurrpunkten auf LKW-Ladeflächen und im Container,
  • Verpackungsstabilitäts-Prüfungen von Weichladungen wie Big Bags und Sackware.

 

Zertifizierung / Abnahme für Großraum- und Schwertransporte mit Transportprozessplanung

neumann-150x150

Durch die Erfahrung unserer Spezialisten (personenzertifizierte Gerichtsgutachter ) führen wir die Transportprozessplanung für Ihre hochwertigen Schwergüter zu Land und zu See durch.  EUROSAFE führt für Sie den rechnerischen Nachweis für eine ausreichende Ladungssicherung und Transportlösung durch. Besonders das Stauen auf Spezialfahrzeugen aber auch in der sogenannten konventionellen Verladung oder auch Projektladung auf Seeschiffen, erfordert eine besondere Qualifikation von Spezialisten. Für die Abnahme und Zertifizierung der Transport- und Ladungssicherungslösung übernimmt EUROSAFE GmbH für unsere Kunden (Hersteller und Transport-Versicherer) auch die Unternehmerische Verantwortung.

 

Zertifizierungs-Zulassung der EUROSAFE GmbH

Die EUROSAFE GmbH unterliegt einer jährlichen Überwachung nach ISO 9001:2008. Die Sachverständigen der EUROSAFE GmbH unterziehen sich darüber hinaus einer personenbezogenen Überwachung gemäß DIN/ISO/IEC 17024 nach den Anforderungen des DAKKS (Deutscher Akkreditierungsrat).  Mit diesen europaweit seltenen Qualifikation und der Zertifizierungsausprägung ist die EUROSAFE GmbH durch den Europäischen Sachverständigenverband EUMOS darüber hinaus legitimiert, als EU-weit zugelassenes Ausbildung-Unternehmen die personenzertifizierten Trainer & Berater für Ladungssicherung in den verschiedenen Ländern Europas, Personen zum Thema Ladungssicherung und Verpackung auszubilden. Die EUROSAFE erfüllt die Anforderungen der EU-weit gültigen Definition zu Sachverständige insbesondere im Bereich der Neutralität und Qualifikation und entspricht dem EUMOS-Standard 40607-6 „Definition Experts“.