+49- (0) 6181-3008-650

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ladungssicherung im Straßen-, Schienen- und Seeverkehr – VDI 2700a und CTU-Code

19.03.2018 um 09:00 bis 20.03.2018 um 15:15

  TU Darmstadt

Ausschreibung  Anmeldung

Die Anforderungen an verantwortliches Personal im Bereich der Transportkette werden besonders mit den stetig steigenden Umschlags- und Verkehrszahlen ansteigen. Auch die nun erlassenen EU-Richtlinien des Europäischen Rates und die neugefasste BGH-Rechtsprechung fordern Sie als Produzenten in der Rolle des Verladers im Bereich der Ladungssicherung und Verpackung besonders.

Die EUROSAFE GmbH hat hierzu am Markt ein Praxisseminar etabliert, das die Anforderungen des modernen und prozessorientierten Verladers in vollem Umfang erfüllt. Durch die über 30-jährige Praxiserfahrung im Bereich Ladungssicherung und Verpackung sowie als Gerichtsgutachter, können wir auf die Anforderungen der Industrie und ihre Fragen sehr ziel- und ergebnisorientiert eingehen.

Bringen Sie Ihre Fragestellungen (Bildmaterial) gerne einfach mit in das Seminar! Diese werden wir, wenn Sie das möchten, gerne mit Ihnen zusammen aufnehmen und beantworten.

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Ausbildungsnachweis nach VDI 2700a und CoP (Code of Practice, Container / CTU). Die Seminarinhalte werden branchenspezifisch durchgearbeitet. So kommen Maschinen- und Anlagenbauer, Verlader der Chemischen Industrie, sowie z. B. die Papierindustrie mit ihren Aufgabenstellungen, zusammen mit den rechtlichen und physikalischen Anforderungen, ausführlich zur Sprache.

Hier finden Sie die Anmeldung und die Ausschreibung zum Seminar.

Die Seminarschwerpunkte

Ziel des Seminars

Im Rahmen des Seminars bekommen die Teilnehmer einen umfassenden Wissensstand zum Thema Ladungssicherung im Land- und Seeverkehr vermittelt, der auch in die Praxis umgesetzt werden kann. Das Seminar bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, vorhandenes Wissen theoretisch und praktisch zu erweitern, Informationen über die Kontrollpraxis der Behörden zu sammeln sowie auch die eigenen Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

 

 

 

Referent

Herr Wolfgang Neumann

  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Verpackung, Ladungssicherung (einschließlich Gefahrgut) im Straßen-, Bahn-, und Seeverkehr,
  • Personen-zertifizierter Sachverständiger nach DIN EN ISO/IEC 17024:2012 / EUROEXPERT, Personen-zertifiziert und überwacht durch SVG office GmbH, ZN – 20120307 – 0253 Gültig bis: August 2022
  • Mitglied Expertengruppe Cargo Securing EU-Kommission,
  • Präsident des Europäischen Sachverständigenverbandes EUMOS
  • VDI-Ober-Ausschuss (308.2) und Obmann VDI 2700 Blatt 18
Ihr Nutzen

In dem Seminar werden auch die neuesten Informationen zu den jüngsten Änderungen der Gesetzgebung und den neuen Richtlinien aus Deutschland und anderen europäischen Ländern vermittelt. Der Referent (Herr Wolfgang Neumann) ist neben den Aufgaben im VDI unter anderem auch im Expertenkreis der Europäischen Kommission tätig.

Die EUROSAFE GmbH ist DIN-ISO-9001:2015 zertifiziert.

Zielgruppe des Seminars

Verladeverantwortliche Personen, Unternehmer, Betriebsleiter, Logistikleiter, Spediteure, Fahrer, Disponenten, Einkäufer.

Unterrichtssprache

Die Unterrichtssprache ist „deutsch“.

Hinweis: Wir behalten uns kurzfristige Änderungen bei Referenten und Ablauf der Veranstaltung vor.

Details

Beginn:
19.03.2018 um 09:00
Ende:
20.03.2018 um 15:15
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

TU Darmstadt